Ebuzzing an der Dmexco 2011

Letzte Woche war es endlich soweit, die Dmexco in Köln hat ihre Tore geöffnet und während zwei Tagen unglaubliche 19'300 Besucher empfangen. Die Fachmesse für Digital Marketing, Mobile, E-Commerce und vieles mehr aus der digitalen Welt feierte ihre dritte Auflage. Mit dabei waren auch 440 Aussteller und jede Menge Seminare, Vorträge und Kongresse. Und nicht zu vergessen, auch Ebuzzing war dabei, mit einem Auftritt der etwas anderen Art. Doch dazu kommen wir etwas weiter unten in diesem Blogpost.

19.300 Besucher


Schon die Zahl hört sich für eine Messe gigantisch an, was sich vor Ort abspielte war fast noch eindrucksvoller. Überfüllte Hallen und Warteschlangen bei Vorträgen und Seminaren. Solche Bilder kennen wir sonst nur von Sportanlässen und Konzerten. Doch gleich vorweg, die Messe wurde den Erwartungen mehr als gerecht.



Unsere Verkäufer konnten tolle Kontakte knüpfen und im Gegensatz zum Vorjahr stand bei den Ausstellern eindeutig die Dienstleistung und keine agressive Werbung im Vordergrund. So konnten die Besucher vor allem eines, ihren Wissensdurst stillen. Auffallend dabei war ebenfalls die grosse Kompetenz, mit der die Aussteller unsere Fragen beantworteten und uns zusätzlich praktische Tipps zukommen liessen. Für uns stand das Urteil schon nach dem ersten Tag fest, dieser Event ist nicht aus dem Marketing-Kalender wegzudenken.

Trends


Zu den Hauptthemen dieses Jahr zählten unter anderem "Mobile Marketing" und "Targeting". Mit letzterem beschäftigt sich nicht nur Ebuzzing zur Zeit sehr stark. Das Finden seiner Zielgruppe im Internet gehört mitunter zu den grössten Herausforderungen des modernen Marketings, kein Wunder also, dass sich immer mehr Dienstleister dieser Thematik annehmen. Wir selbst haben unsere Anstrengungen in dieser Hinsicht nochmals verstärkt und arbeiten mit Hochdruck an einer Verbesserung der Erreichbarkeit bestimmter Zielgruppen auf unserer Plattform.

"Shuttle-Bus"


Mit unserem Shuttle-Bus wollten wir dem deutschen Digital-Markt "hallo" sagen. Die Resonanz war überwältigend und brachte uns nicht nur einige Kontakte sondern auch auch viele Lacher Sympathie-Bekundungen ein. Klar, die zwei VW Bullys haben sicherlich ihren Teil dazu beigetragen ;o) Aber seht selbst...









...noch mehr Bilder findet Ihr auf unserer Facebook-Site.

Geschrieben von martin

Veröffentlicht in #Kreativ

Kommentiere diesen Post

Methode fur Roulette 10/01/2011 05:25

Im Grunde genommen n brauchbarer Post, nur kannst du im nächsten Post nicht ein bisschen umfassender schreiben? Das wäre wirklich super ;-)

Roulettestrategie 09/29/2011 13:25

Absolut Hammer Einfall, dies wollte ich selbst schon mal ausdrucken, wusste nur nie wie ich das niederschreiben konnte :-) !

Strategie Roulette 09/28/2011 13:34

An sich ein hammer Post, nur konnt ihr spater ein bisschen detaillierter schreiben? ;-)