Schnee-Bloggade

Liebe Blogger,

das Vereinigtigte Königreich versinkt im Schnee! Weite Landesteile sind (mehr oder weniger) eingeschlossen, Zugangsstraßen bloggiert – pardon, blockiert – und auch London hat die allgemeine Schneeverwirring nicht unberührt gelassen: Aus meinen Bürofenster sehe ich weiße Dächer und ein leises Rieseln… Während die Blogger hierzulande ihren schneebedingten Hausarrest kreativ nutzen, bleibt im schneeerfahrenen Deutschland alles beim Alten… oder? Lässt der Schnee auch Euch (nicht) kalt? Sind Schnee und Frost vielleicht ein Segen für Blogger? Denn ist es nicht viel angenehmer im Warmen vor’m heimischen Computer zu sitzen und ein wenig “Quality Time” mit dem eigenen Blog zu verbringen, als draußen der Kälte zu trotzen? Was sind eure Schneegeschichten? Welche Posts verdanken ihr Dasein dem winterlichen Wetterwütten?

Winterliche Grüße!



P.S. Wer Schnee zu Geld machen will, ohne die Wärme des Heims zu verlassen, der schaue auf unserer Plattform vorbei und nehme an relevanten Kampagnen teil… Noch nicht registriert? Nur zu, hier geht’s lang. Registriert und kreativen Mutes? Dann stellt Euch doch mal Eure perfekte ebuzzing Kampagne vor…

Geschrieben von Katharina

Veröffentlicht in #Kreativ

Kommentiere diesen Post